Sächsischer Berg Wettbewerb 2017     Abrechnung  return
Belohnungen für die Teilnahme am SBW
 
Abrechnung:
Die Abrechnung des Sächsischen Bergwettbewerbes sollte immer bis zum 31.Januar des Folgejahres erfolgen. Vordrucke können benutzt werden und sind unterDokumente SBW abrufbar.
Olaf, DO1UZ ...Olaf, DO1UZ ist via E-Mail DO1UZ erreichbar und nimmt die Abrechnungen entgegen. Es wird auch jede Art von Papierlog angenommen, und sei es ein vollgekritzelter Bierdeckel oder die Rückseite einer Speisekarte. Wer nicht klar kommt, darf auch nur den Logbuchauszug schicken.

Wer eine Teilnehmerurkunde haben möchte übermittelt Olaf einen Unkostenbetrag von 2,- €. Eine kurze Mail an DO1UZ senden und er teilt dir eine Kontonummer zur Überweisung mit. Die Kontonummer wird auch auf der Seite 8 desBergkuriers Nr.108, 2016 veröffentlicht.
Dieser Betrag, dient ausschließlich zur Deckung der materiellen Aufwendungen.
 

Die Abrechnung für 2017 bitte bis zum 31.Januar 2018 an:
DO1UZ
Olaf Zühlke
Am Harteberg 17
01737 Tharandt / OT Hartha
 Olaf ist via E-Mail DO1UZ erreichbar.
 
Bernd, DL2DXA ...Bernd, DL2DXA hält weiterhin die Fäden in der Hand und ist für alle inhaltlichen Anfragen zum
'Sächsischen-Berg-Wettbewerb' der Ansprechpartner.
Bernd ist via E-Mail DL2DXA erreichbar.
 
Abrechnungsvorlage in Form einer Excel Tabelle
Aus Gesprächen mit bekannten sächsischen Bergfunkern, habe ich herausgehört, dass jeder sein individuelles System zur Punkteabrechnung entwickelt hat und pflegt.
Da sind die lose Zettelsammlung, die Kalenderbucheinträge, ein kleines Notizbuch oder sogar der mobile PC. Jedes System erfüllt die Aufgabe, die QSO Daten, die Berg- und Talaktivitäten festzuhalten.
Nun kommt aber der spannende Teil, eine Zwischenabrechnung, um zu sehen, wie viele Punkte bereits erfunkt wurden. Und zu guter Letzt, naht die Jahresendabrechnung. In meinen Anfängerjahren des SBW dauerte das immer so seine Zeit. Es wurden auch immer kleine Fehler in der Rechnung festgestellt. Mit der Vergabe und Addition der Berg-, QSO-, Tal- und Wanderpunkte war das immer so eine Sache. Schnell wurde mal was vergessen.
Ich möchte euch vorstellen, wie ich die Abrechnung des SBW heute mit dem PC erledige. Die Abrechnungsvorlage ersetzt aber nicht die Outdoor Logbuchführung.
Zur Abrechnungsdatenerfassung verwende ich mehrere Excel Sheets. Es werden automatisch die einzelnen Punktearten zu der jeweiligen Aktivierung zugeordnet und nach jeder Eingabe wird sofort der Gesamtpunktestand angezeigt. Ein statistischer Überblick auf einer Seite ist für Unterwegs gedacht und zeigt mir, welche Bergpunkte noch fehlen.
Muster-Sheet der Abrechnungsdaten ...
 
Wer mit Excel ab Version 2007 die Abrechnungsvorlage für die Sächsischen Bergwertung 2017 testen möchte, kann diesehier downloaden. [Version 1.0] [ca.805kB]
 
Wer mit einer älteren Excel-Version bzw. OpenOffice arbeitet.
Freundlicherweise hat Marc, DO2UDX eine Version fürExcel97 und eine Version fürOpen Office bereitgestellt.
 
Hinweise: Die Abrechnungssheets wurden nicht unter OpenOffice getestet!
Trotz umfangreicher Testprozeduren, können sich Fehler eingeschlichen haben. Ich bin bemüht von euch erkannte Unzulänglichkeiten umgehend zu korrigieren. Bitte teilt mir diese mit.
Hinweise und Handlingverbesserungen sind ausdrücklich erwünscht. DL2LTO DL2LTO
TOP